Dienstag, 9. August 2011

Galaxy Rangers - eine absolute Kultserie

Die Galaxy Rangers - eine von 1986 bis 1989 produzierte und absolute Kultcartoonserie von damals. Sicherlich gab es in den 80ern viele tolle Cartoons, doch die Galaxy Rangers, wenn auch ziemlich bekannt, standen immer etwas im Schatten von (schätzungsweise) beliebteren Serien wie Saber Rider, He Man, M.A.S.K. & Co.

Angefangen bei der phänomenalen Titelmusik über die für damaligen Verhältnisse sehr genialen Zeichnungen/Animation bieten die Galaxy Rangers dazu noch eine fesselnde und sehr epische, übergreifende Hauptstory.
Ähnlich wie besagte Saber Rider Serie und auch BraveStarr handelt es sich um ein Art Space Western Setting (apropos Space Western... Firefly rules!).

Die Story im Schnelldurchlauf:
2086 erhält die Erde außerirdische Besucher, die "uns" als Gegenleistung für die Unterstützung im Kampf gegen die fiese "Kronenkönigin" mit der Technik des Hyperantriebs ausstatten. So gründet die Menschheit im All Kolonien. Diese Kolonien müssen natürlich beschützt werden. Für den Schutz zuständig ist BETA (Bureau of Extra Terrestail Affairs), dem eine Ranger Einheit untersteht.

Shane, Nico, Foxx und "Doc"
Die Ranger sind mit bionischen Implantaten ausgestattet, wodurch sie besondere Fähigkeiten erhalten. Bestehen tut die in der Serie vorkommende Einheit aus Zacharias Foxx (kann durch die Bionik schneller laufen und einen Energiestrahl abschießen), Shane Gooseman (eine künstl. ersch. Lebensform, der durch das Implantant seine Gestalt ändern kann. Außerdem Revolverheld...), Walter "Doc" Hartfort (Computerexperte, der durch die Bionik kleine Tools und Programme in andere System einschleusen kann) und Nico, deren geistige Kräfte durch das Implantant verstärkt werden.

die fiese Kronenkönigin


Außer sich mit den Problemen auf den Kolonien zu beschäftigen schreitet natürlich auch der Kampf gegen die "Kronenkönigin" voran. Diese zieht ihre Lebensenerige aus den Seelen anderer Lebewesen, wodurch bestimmte Rassen mit starker Seelenenergie fast ausgerottet wurden. Fiese Sache...

Für detailliertere Infos schaut hier vorbei ;-)




The Adventures of the Galaxy Rangers, so der vollständige Originaltitel, ist einfach grandios und zieht einen (zumindest mich) auch all die Jahre später immer noch in ihren Bann. Unterhaltsam, spannend, witzig, actionlastig - alles dabei.

Into these worlds of unknown danger they ride
,
They're the galaxy rangers
,
Heroes in the sky.
No guts no glory
,
We're taking a stand,
Ready to prove it again.

Oh, und besonders toll sind auch die (leider viel zu wenigen) Songs der Serie. Perfekter AOR, mega-eingängig und mitreißend.

Hier mal zwei ausgewählte Songs:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen