Dienstag, 25. Oktober 2011

bekannte Unbekannte der 80er - Shuki Levy

Wahrscheinlich noch mehr als Earl Norem und Celal Kandemiroglu dürften die Arbeiten eines weiteren bekannten Unbekannten vielen 80er-Fans ein Begriff sein. Auch wenn Shuki Levy wohl den wenigsten Lesern etwas sagen wird, so dürfte gleich der Groschen fallen, warum er hier Erwähnung findet. Shuki Levy ist Musiker, Komponist, Regisseur und Produzent und ist haupts. durch seine Arbeiten fürs TV bekannt.

So ist er sich nämlich für eine Unzahl von Soundtracks und v.a. für Titelmusik verantwortlich. Titelsongs, die ihr alle schon einmal gehört habt und die wohl unumstritten absolute, musikalische Klassiker geworden sind. Eine Auflistung findet sich hier. Dort sind zwar diverse Serien aufgeführt, die es nicht bei uns in D-Land zur Bekanntheit gebracht haben, aber allein die Erwähnung von seinen Titelstücken für Cartoons wie He Man, She Ra, Inspector Gadget, M.A.S.K., Captain N, Heathcliff und Starcom lassen unweigerlich die Musik im Kopf auftauchen.

Hier einige seiner oben erwähnten Klassiker:









Shuki Levy war aber auch nach den 80ern noch sehr aktiv und hat(te) seine sowohl musikalischen als auch produzierenden Finger in Sachen wie DragonBall, Power Rangers, Hello Kitty uvm.

1 Kommentar:

  1. Eigentlich witzig, der hat bei fast allen meinen damaligen Lieblingsserien die Musik gemacht und ich kenn den gar nicht...

    Wer mir immer einfällt zu dem Thema ist Dale Schacker, wobei der viel weniger wie Shuki Levy gemacht hat (schätz ich).

    Vielleicht kommt der Dale ja auch noch dran ;)

    AntwortenLöschen