Donnerstag, 7. Juni 2012

B-Movie Klassiker: ATLANTIS INFERNO

Atlantis Inferno (The Raiders of Atlantis, Atlantis Interceptors, I predatori di Atlantide) aus dem Jahre 1983 ist ein absoluter Klassiker im Bereich haarsträubender Action-Filme aus den 80ern. Sicher - es ist immer noch Italo-Trash - das aber in seiner besten Form und wirklich, wenn man sich darauf einlässt, sowas von unterhaltsam.



Zur Story - hier der Klappentext der VHS Kassette:
"Ein Hubschrauber landet auf der Plattform einer Forschungsstation mitten im Bermuda-Dreieck. Bei der Bergung eines russischen Atom-U-Boots wurde eine Stein-Platte entdeckt, dessen Hochfrequenzsignale alle Instrumente lahmlegen.
Durch den Druck einer atomaren Explosion wird die Station von einer riesigen Wasserwelle vernichtet und das sagenumwobene Atlantis taucht aus den Fluten auf. Drei Überlebende der Katastrophe und die kleine Besatzung eines Schmuggelboots stranden auf Atlantis.
Die erste Begegnung mit den Atlantiden - wild anzusehen und mit enormen Waffen ausgerüstet - macht ihnen blitzschnell klar: Es geht ums nackte Überleben."




Hier wird einfach alles in einen Topf geschleudert: Mad Max, Abenteuerfilm, Scifi, egal... alles rein, grob und actionlastig würzen, haarsträubende Synchro dazu: fertig ist das Filmfest. Ballereien, post-apokalyptische Optik, marodierende Punks... alles dabei. Dass Oliver Onions noch den Soundtrack dazu beigesteuert haben, ist dann noch die Kirsche obendrauf :-D

Und natürlich muss natürlich auch was in bewegten Bildern her, hehe:








1 Kommentar:

  1. Wahnsinn ;) Ich habe schon so viele Leute gefragt ob sich jemand an den Film erinnern kann. Den Titel wusse ich nicht. War noch ein Kind und ging zur Volkschule, musste an dieser Nacht als sich mein Vater den Film ansah auf´s WC und habe paar Minuten mitbekommen. Warum der Film die ganzen Jahre hängen geblieben ist weiss ich nicht aber super Ihn gefunden zu haben :) lg Ray

    AntwortenLöschen